Page 76

Creative Impulse Award 2012

Preiskategorie 6 Award category 6 Kreativer Kopf des Jahres Creative Person of the Year Name/Name Silke Bosbach Funktion/Capacity Designerin, Autorin/ Designer, Author Firma/Company Atelier Silke Bosbach, Overath Silke Bosbach ist seit ihrem Studium der Bildenden Kunst und einer Zusatzausbildung im Textildesign tätig als freischaffende Textildesignerin, Autorin, Trendschaugestalterin und Kunstdozentin. Zahlreiche ihrer Beiträge – wie Konzepte für die Produktentwicklungen der Generation 60Plus – wurden in Form neuer Produktlinien erfolgreich im Markt umgesetzt. 76 | Creative Impulse 2012 Kurzbegründung „Silke Bosbach ist seit mittlerweile 18 Jahren in der Hobby- und Handarbeitsbranche dafür bekannt, dass sie mutig ganz neue Wege geht und bekannte Materialien und Techniken modern interpretiert. So hat sie u.a. 2011 das Projekt ‘textiles land art’ mit der internationalen Wettbewerbsausschreibung ‘guerilla knitting AWARD 2012’ ins Leben gerufen. Der Award als auch die dazu erschienen Buchpublikationen verdeutlichen, dass Silke Bosbach Jahr für Jahr Kreatives Werken fördert.“ Rationale “For 18 years now, SilkeBosbach has been renowned in the hobby and needle crafting industry for bravely approaching new paths and for interpreting well-known materials and techniques in a modern way. Amongst others she invented the project “textiles land art” in 2011, calling for tenders in the international competition “guerrilla knitting AWARD 2012”. The award anditscorresponding book publications make it clear that SilkeBosbach keeps supporting the creative arts, year after year.” Silke Bosbach has been working as a free-lance textile designer, creatrice of trend shows, and art pedagogue respectively docent ever since graduating from art studies and an additional education in textile design. Countless of her contributions – such as concepts for the development of products for the “Generation 60Plus” – have been successfully realised in the market in the shape of new product lines.


Creative Impulse Award 2012
To see the actual publication please follow the link above